Fasnachtsplan online

  • Auf der BVB Seite ist die Fahrgastinfo zur Fasnacht 07 online. Was nicht steht: Zum Morgenstreich keine langen Züge mehr (ausser einer Doppeltraktion Be 4/6S auf dem 3er) und im Abendverkehr 15min statt wie bisher 12min-Takt.

  • Warum nennen die BVB eigentlich die Linie E11 immer 11E? Es wurden an der Münchensteinerstrasse schon einmal falsche Haltestellentafln aufgestellt und mussten wieder ersetzt werden. Im Fasnachtsfahrplan steht auch wieder die Linie 11E!

  • Zitat

    Original von Stefan
    Was nicht steht: Zum Morgenstreich keine langen Züge mehr (ausser einer Doppeltraktion Be 4/6S auf dem 3er) und im Abendverkehr 15min statt wie bisher 12min-Takt.


    Was ist die Begründung für keine langen Züge mehr? Spardruck?

  • Möglich. Man spart beim zweimaligen nächtlichen Umrangieren, doch es brauch auch mehr Kurse = WGF/CHF. Also wohl keine Einsparung. Der 15-Min Intervall braucht zwar weniger Kurse, doch sind auch gewisse Linien (2er) anscheinend auch abend verlängert. Dadurch wird zwar etwas gespart, doch es haben auch mehr WGF/CHF abends frei.

  • Heutiger Beitrag in Radio Basilisk:


    Die BLT bieten einen Nonstop-Fahrbetrieb an den Fasnachtstagen an.
    - So meint Herr Büttiker, die BLT will ein attraktives Angebot bieten.
    - Die Fahrzeuge seien auch am frühen Morgen "gerammelt" voll.


    Die BVB fahren nur bis um 02:00 Uhr.
    - Herr Vischer begründet das eingeschränkte Angebot der BVB mit den ernormen Kosten für den speziellen zusätzlichen Trameinsatz.