Beiträge von Dante Schuggi

    Etwa um 16 Uhr taucht mitten im Messegetümmel am Messeplatz der 477 solo als Fahrschule geschildert auf und etwa eine Stunde später sehe ich am Barfi das Gespann 491-1495-477 als Fahrschule von der Stadt herkommend in Richtung Steinenberg verschwinden.

    Auf dem Combino 309 fährt ein BVB Weichensteller mit.

    Am Badischen Bahnhof ist der Mitarbeiter (nicht der Wagenführer) ausgestiegen und hat die Weiche zum Schlaufengleis umgestellt.

    Kann es sein das Combino 309 derzeit ein Problem mit dem Weichensignal hat und Weichen nicht elektrisch umstellen kann???
    Badischer Bahnhof, 24.10.2019

    Oder es handelt sich um einen neuen Weichenhaken, der sich noch in der Testphase befindet ... :)

    Bei der BaZ scheint diese Anzeige mit dem Abo öfter vorkommen.
    Ich kann diesen Artikel ohne Abo frei lesen.
    Wie sieht es bei euch aus? Die Meldung mit dem Abo kann man manchmal einfach wegdrücken.

    Ich kann es auch problemlos lesen, aber erst, nachdem ich bei der Abo-Meldung den Button "Schliessen" (rechts unten) angeklickt habe.

    Man stelle sich einmal das folgende Szenatio vor:

    Der Flexity wäre beim Aufprall in der Spur geblieben - die sitzenden Fahrgäste wären wahrscheinlich durch das ganze Tram geflogen und entsprechend verletzt worden. Und ebenso hättee aus dem Bus 7026 zwei Busse mit gleicher Betriebsnummer gegeben, halt etwas kurze Busse ...

    Da ist es wirklich um einiges besser, wenn die Kollisionsernergie durch die Entgleisung wesentlich abgebaut wird.

    Wir hier in Blätzbums freuen uns jedenfalls, wieder einmal Combinos im Dorfbild zu sehen. Unter wartenden Fahrgästen an der Haltestelle Schulstrasse wird jedenfalls bereits gewitzelt: "Schau mal da, jetzt hat man doch tatsächlich die alten Rumpelkisten wieder hervorgeholt". Und der Gesprächspartner meinte daraufhin: "Ja, und eine 2 haben sie auch noch auf dem Buckel!"

    Tramgleise in die Mitte der Gerbergasse verschwenken, Trottior im Bereich der Saffre beidseitig bis zum Gleis erweitern - Achtung! Protest der Zweiradpiloten - und wie eine Kaphaltestelle herrichten. Fahrverbot für den Strassenverkehr von der Hutgasse die Gerbergasse hinauf, die sollen um den Marktplatz in die Eisengasse fahren. Der Verkehr in der Gegenrichtung muss halt in Gottes Namen hinter dem Tram warten. Ausser den Velos fahren dort ja nicht so viele Fahrzeuge in Richtung Marktplatz.


    Aber die Haltestelle Marktplatz wäre gerettet.

    die BLT braucht ihre Be 4/8 jetzt wieder für den E11er

    Doch längst nicht alle, die noch da und betriebsfähig sind. Zwei Fahrzeuge könnten bestimmt abgegeben werden.

    Ich nehme aber an, dass die BVB trotz sehr knappem Fahrzeugbestand diesen Schritt nur im allernötigsten Notfall machen wird. Kommt dann noch dazu, ob es BVB Wagenführer gibt, die auf diesen Fahrzeugen ausgebildet sind.

    Hast Du gesicherte Infos, dass er abbiegen wollte?
    Habe eine andere Version gehört.

    Als Birsfelder Einwohner und Steuerzahler komme ich oft an besagter Einmündung Birsstrasse/Zürcherstrasse vorbei und kann immer wieder heikle Situationen beobachten. Das verbotene Wenden stadtauswärtsfahrender Lastwagen, Anhängerzüge oder Sattelschlepper scheint dort beliebt zu sein, weil es ein grösserer, mehrspuriger Platz ist.

    Und - es sind beileibe nicht immer auswärtige Chauffeure, einheimische machen das auch!

    Richtig. Von der Brombacherstrasse her kommst Du an den Messeplatz. Und dort geht es ebenfalls links nach Riehen, ohne Spitzkehre. Ich nehme nun einmal an, dass nach der Dreirosenbrücke nach rechts durch die Klybeckstrasse zum Claraplatz gefahren wird. Ich glaube kaum, dass so kompliziert gefahren wird, wie Du das beschrieben hast.

    Oder hat Sternschnuppe die Klybeck- mit der Brombacherstrasse verwechselt?