Beiträge von Zeichner

    GFM Historique meldete heute auf ihrer Facebook-Seite das der Motorwagen zum Verein Amitram nach Frankreich überführt wird.

    Zitat

    Préparatifs de départ pour Lilles du tram BC de Bâle 182. Il sera transporté par camion et sera utilisé par l'association Amitram.

    Um was für ein Fahrzeug handelt es sich beim X 2206? Gemäss TB 15, S.231 ist das einzige BVB Fahrzeug dieser Bezeichnung 1957 Ausrangiert worden und die Leiter wurde angeblich abgebrochen. Diese scheint allerdings nahezu identisch zu sein mit der Leiter auf dem BEB X 101 (Ex SG L1) im Bahnmuseum Kerzers. Wurde zum (Um-) Bau dieses Fahrzeugs also die Leiter des 2206 verwendet und hat dessen Untergestell auf anderen Wegen überlebt?

    Dateien

    • DSC06571.JPG

      (281,75 kB, 84 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Ich meine, es machte mir durchaus nicht den Eindruck, dass das Fahrzeug kein Untergestell mehr hat, da der Wagenboden auf etwa der richtigen Höhe über dem Boden lag. (Es könnte jedoch auch sein, dass der Kasten mit etwas unterlegt ist; leider habe ich vor Ort diesbezüglich nicht nachgesehen.) Ist es denn für dieses Fahrzeug belegt, dass das Untergestell entfernt wurde? Bei den zwei anderen Wagen, welche bei der gleichen Firma in Innsbruck als Eisenlager dienten, wurden ja Teile der Front entfernt. Der "überlebende" Wagen zeige jedoch bei beiden Fronten keine Beschädigungen dieser Art, was meiner Meinung nach Rückschluss auf einen anderen Verwendungszweck (z.B. Personalunterkunft o.ä.) gibt. Deshalb meine ich, das Untergestell könnte am Fahrzeug, durch eine andere Verwendung, erhalten geblieben sein. Weiss da jemand etwas genaueres darüber?

    Dateien

    • DSC_1494.jpg

      (210,28 kB, 147 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_1513.jpg

      (112,99 kB, 149 Mal heruntergeladen, zuletzt: )