Beiträge von 4106

Gefällt Dir das Tramforum Basel?

Wenn ja, hast Du die Möglichkeit eine kleine Spende für die Instandhaltung zu tätigen. Das Forum wird privat finanziert und deshalb ist jeder Zustupf sehr willkommen! Merci. Spende jetzt!

    Der schnellste Zug der Welt

    Mit dem zukünftigen Maglev-Zug durch Japan blitzen

    Im Rahmen einer Testfahrt für die Strecke zwischen Tokyo und Nagoya erreichte der Maglev-Zug die Höchstgeschwindigkeit von 603 km/h und brach somit den Weltrekord.


    Die Kosten des Maglev-Zuges werden auf 47 Billionen Dollar geschätzt. Falls das Projekt durchgeführt wird, soll die Reise zwischen Tokyo und Nagoya, 280 km, im Jahr 2027 rund 40 Minuten dauern. Die Strecke Zürich-Genf ist etwa gleich lang und dauert heute 2 Stunden 42 Minuten – man muss zwar vier Mal so viel Zeit einkalkulieren, geniesst die Fahrt mit der schönen Aussicht dafür umso mehr.



    Quelle: vbz.ch

    Agglomeration Basel:

    Auf der Linie 65 Dornach – Pfeffingen wird das Angebot verdichtet. Neu gilt auch an Sonntagen der Halbstundentakt. Bisher verkehrte der Bus an Sonntagen im Stundentakt.

    Tja, ..., der Kanton prahlt einmal mehr mit solchen Unwahrheiten (habe mich deswegen in Liestal bereits unbeliebt gemacht)! Der Halbstundentakt stimmt zwar für die Richtung Pfeffingen -> Dornach. Von Dornach nach Pfeffingen hingegen besteht ein 12-/48-Minuten-Takt. Hier also von einer "Verbesserung" und einem "Halbstundentakt" zu sprechen ist Fehl am Platz. Dass nun in der Medienmitteilung dies nochmals falsch kommunitziert wird, ist der Gipfel!


    Zitat Amt für Öffentlicher Verkehr: "Ein 1/2-Stundetakt wäre machbar, erfordert aber Sa+So ganztags ein Fahrzeug mehr. BLT empfiehlt Konzept, wie für 2018 eingegeben, umzusetzen. Mehrkosten sind im Verhältnis zum Nutzen nicht gerechtfertigt."


    Entweder hält man, was versprochen wird (im Rahmen der Vernehmlassung des 8. Generellen Leistungsauftrages war die Umsetzung Halbstundentakt Linien 65 versprochen, ..., im Fahrplanentwurf fehlt jedoch dieser Umsetzungswille) oder man verzichtet sich mit solchen Unwahrheiten zu beweihräuchern. Und offensichtlich ist die BLT an diesem Entscheid auch beteiligt, was eigentlich doch sehr erstaunt.

    - hat die BLT von sich aus, dass offieriert, oder wurde die BLT von BL angefragt für eine Offerte?

    Also so, wie es aus den Medien entnommen werden konnte, hat VR-Präsident André Dosé in einem Mail dem Kanton gegenüber das entsprechende "Angebot" unterbreitet; dies im Zuge der medialen Diskussion um Fusion BLT/AAGL. Wer was und wie wem genau gesagt, geschrieben oder kommuniziert hat, müsste wohl eine unabhängige Stelle genau ermitteln. Aus erfahrung ist das, was in den Medien steht nicht immer das, was auch wirklich so abgelaufen ist; ohne jetzt irgendjemandem bewusste Täuschung unterstellen zu wollen. Aberr durch das Veröffentlichen einzelner "Fakten" bekommt man nicht ein vollständiges Bild der Geschehnisse.

    Update aus dem DSO-Forum:


    "Der Be2/4 13 (und der Xe2/2 112), zuletzt in Kerzers, sind nun in Liberec (Tschechien) beim Boveraclub."


    Mein Info mit Bulgarien war also falsch (ich glaube aber, der Transporteur war aus Bulgarien, deshalb wohl die Verwechslung).


    Nachgeführte Tabelle Ablieferungen / 1. Linieneinsatz


    Nr. Ablieferung 1. Linieneinsatz
    5001 04.09.2014 10.11.2014
    5002 02.10.2014 06.12.2014
    5003 02.07.2015 11.07.2015
    5004 16.07.2015 24.07.2015
    5005 30.07.2015 06.08.2015
    5006 27.08.2015 04.09.2015
    5007 04.09.2015 11.09.2015
    5008 17.09.2015 26.09.2015 (?)
    5009 08.10.2015 15.10.2015
    5010 24.09.2015 01.10.2015
    5011 22.10.2015 31.10.2015
    5012 12.11.2015 20.11.2015
    5013 10.12.2015 (?) 09.01.2016
    5014 14.01.2016 21.01.2016
    5015 21.01.2016 28.01.2016
    5016 04.12.2015 09.01.2016
    5017 04.02.2016 11.02.2016
    5018 25.02.2016 03.03.2016
    5019 12.05.2016 19.05.2016
    5020 26.05.2016 08.06.2016 (?)
    5021 02.06.2016 13.06.2016
    5022 09.06.2016 17.06.2016 (?)
    5023 04.08.2016 12.08.2016 (?)
    5024 11.08.2016 19.08.2016
    5025 18.08.2016 26.08.2016
    5026 25.08.2016 03.09.2016 (?)
    5027 08.09.2016 15.09.2016 (?)
    5028 15.09.2016 29.09.2016 (?)
    5029 29.09.2016 10.10.2016 (?)
    5030 20.10.2016 04.11.2016 (?)
    5031 27.10.2016 (?) 23.11.2016 (?)
    5032 17.11.2016 08.12.2016 (?)
    5033 24.11.2016 09.12.2016 (?)
    5034 xx.12.2016 10.01.2017 (?)
    5035 11.01.2017 (?) 27.01.2017 (?)
    5036 26.01.2017 (?) xx.02.2017
    5037 09.02.2017 28.02.2017 (?)
    5038 23.02.2017 10.03.2017 (?)
    5039 16.03.2017 05.04.2017 (?)
    5040 23.03.2017 15.04.2017 (?)
    5041 27.04.2017 14.05.2017 (?)
    5042 18.05.2017 09.06.2017 (?)
    5043 01.06.2017 20.06.2017 (?)
    5044 22.06.2017 06.07.2017


    Nr. Ablieferung 1. Linieneinsatz
    6001 01.09.2016 04.11.2016
    6002 20.07.2017 04.08.2017
    6003 03.08.2017 18.08.2017
    6004 24.08.2017 08.09.2017
    6005 31.08.2017 19.09.2017
    6006 28.09.2017 19.10.2017
    6007 13.10.2017
    27.10.2017
    6008 09.11.2017 (?)
    6009 26.10.2017 13.11.2017 (?)
    6010
    6011
    6012
    6013
    6014
    6015
    6016
    6017

    Wie kann man diese formschöne und klassische Lok nur so verschandeln? Ja ... ich weiss, ..., Hauptsache sie fährt noch, ..., aber eigentliche ist es eine Beleidigung für die "Lady"!

    Na ... da haben die Vögelchen also doch für einmal die Wahrheit gezwitschert ... :thumbup:


    Und wenn nun auch das Extrafahrtengeschäft wieder aufgenommen wird, dann rollen unsere Oldies wieder häufiger durch die Strassen Basel und Umgebung!