Beiträge von 200er Serie

    Und falls das Gleis auch für Rangierfahrten und zum Ausziehen von Zügen genutzt wird, gäbe es lange Schliesszeiten bei einer Bahnübergangslösung.

    Das Gleis wird nur von Rangierfahrten genutzt, Zugfahrten sind gar nicht möglich.


    Schweizerhalle hat keinen Fahrdraht und wird so schnell auch keinen kriegen. Grund dafür sind 15‘000 V die Funken bilden können und sich dass in der Chemie nicht gut verträgt (Explosionsschutz).

    Versuch mal ein blanken Kupferdraht mit 15'000 V darauf, durch eine Chemische Industrie (Explosionsschutz) zu legen. 8o

    Das Stellwerk Schweizerhalle (Do55) soll auch noch durch ein neues ersetzt werden, in den nächsten 2 Jahren.

    Auch wen Tango 13 schreibt dass es die nicht sind. Wen es 6 Linien sind, hätte ich trotzdem auf Theater oder Heuwaage Stadt auswärts getippt oder zählen Nachtlinien nicht?

    (6, 10, N10, E11, 16, 17)

    Da es noch kein entsprechendes Thema gibt, erstelle ich mal eins.


    Hier können Beiträge zur Firma EDG Eisenbahndienstleister GmbH geschrieben werden.


    EDG Re 446 015 (ex. SOB ex. SBB) mit der Verkehrshaus Schweiz Werbung, stand gestern Abend bei schönem Sonnenschein in Kleinhüningen Hafen abgestellt und wartet auf ihren nächsten Einsatz.

    Dateien

    • EDG_446_015.jpg

      (990,81 kB, 18 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Linie 2 / 6: Blockierung im Bereich Hirzbrunnen / Claraspital


    betroffen ist Combino 319 auf Kurs 02/05 kurz vor der Haltestelle Hirzbrunnen / Claraspital Richtung Riehen Grenze

    Leider kommt es immer wieder vor, dass Velo Fahrer dort (und auch anderswo) das Rotlicht missachten. War also nur eine frage der Zeit, bis hier was Passiert. :rolleyes:

    Nichtsdestotrotz wünsche ich gute Genesung.


    Ps. Fahre dort selbst täglich mit dem Velo durch.

    Wobei hier eigentlich nur Baseline 3 Fahrzeuge, betroffen sein sollten. "Älter" Fahrzeuge mit Signum/ZUB (ETM) sollten von diesen 15 km/h grenze nicht betroffen sein. Da diese nicht über ETCS Level 1 LS verfügen, sondern die Daten der Zugsicherung über das Paket 44 und das ETM ans ZUB weitergegeben wird.


    Wer nur Bahnhof versteht und sich schlau machen möchte, dem sei die entsprechende Wikipedia Seite dazu empfohlen.

    Nach längerer Zeit weider ein neues Video von mir. Diesmal was anderes und zwar einen Zeitrafferaufnahme vom Bahnhof Basel SBB.

    Die Aufnahmen entstanden im Dezember 2019 und Januar 2020, viel Spass beim Anschauen. :)


    Heute fand die "NPZ-Ost Abschiedsfahrt" des DSF statt. Die Fahrt ging von Koblenz nach Eglisau - Schaffhausen - Romanshorn - St. Gallen - Herisau - Wattwil - Nesslau-Neu St. Johann - Wattwil - Rapperswil - Arth-Goldau - Brugg - Turgi zurück nach Koblenz.

    Anbei noch Zwei Bilder:

    1. Bild, aufgenommen in Nesslau-Neu St. Johann bei der Mittagspause

    2. Bild, als Stimmungsbild bei der Rückkehr in Koblenz

    Dateien

    • Ost NPZ_01.jpg

      (911,14 kB, 21 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Ost NPZ_02.jpg

      (958,5 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Die Zweirichter müssten dann wohl zwei Pantographen haben.

    Nach der Visualisierung im Datenblatt vom Grenzacher, hat er 2 Pantographen, je einen auf den Endmodulen.

    Warum die aber "Verkehrt" herum montiert werden bei einer Vmax. von 70 km/h?

    Von mir gibt es noch ein paar Bilder von der 215 + 423 Gruppe.

    Santihanstor, St. Ludwig Gränze, Santihansbahnhof, Eglisee und Dreirosebrugg.

    Dateien

    • 215a.jpg

      (866,65 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 215b.jpg

      (903,62 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 215c.jpg

      (875,41 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 215d.jpg

      (801,02 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 215e.jpg

      (783,79 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Bin bei der Sache mal auf die Lisa 2.0 gespannt, wo nächstes Jahr kommen sollen.


    Zu den jetzigen Geräten:

    - Sprachqualität

    - Wasserfestigkeit

    - Robustheit (Gehäuse)

    - Verbindungsabbrüche beim Fahren

    - Beim Kontrollton muss gewartet werden bis dieser vorbei ist um zu reden, Ärgerlich für Lokführer* (Quittieren) oder andere Rangierer im Notfall.

    - Lisa Weste, sieht aus wie eine Schwimmweste, gibt es mittlerweile zum glück alternativen.

    - Farbe Gelb, anscheinend eine Auflage des BAV, sind am ende des Dienstes nicht mehr Gelb :whistling:


    + Sturzerkennung

    + Notruf, wobei das am Anfang auch ziemlich blöde Aktiviert wurde und so oft Fehlalarm gab.


    *Mit Lisa Gerät