Betriebsstörungen & Unfälle- BVB & BLT 2021

  • Die heutige Pannenquote an Flexitys wird gut zur Hälfte erfüllt durch 5042

    Nach einer Panne in der Innerstadt fährt 5042 den Fahrgästen entleer als Dienstfahrt den Steinenberg hoch.

    Der Kurz-Reset hat aber dann geholfen - später war 5042 wieder auf der Linie 1/14tel unterwegs.

    28.08.2021

    Dateien

    • 5042.JPG

      (274,66 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Einmal editiert, zuletzt von Grenzacher ()

  • Hmmm…


    bei der BVB derzeit: Combino Panne, Demo, Flexity Panne, Flexity Panne, Demo, Flexity Panne, Demo, Combino Panne, Flexity Panne…


    am Hochrhein bei der DB derzeit: Talent Panne, Streik, Talent Panne, Pannolino Panne, Streik, Personal Panne, Talent Panne, Streik, Pannolino Panne..


    Ein Schelm - wer hier Vergleiche zieht.

    8o

  • Ok, nun mal den Puck flachhalten. Heute, den 28.8.21, bei den Franzosen:


    Anscheinend Baustelle in Sélestat. Resultat: 1-2 Fluo die Stunde und Richtung BS-Mulhouse. Geführt mit 1 Komp von Alsthom. Zeitweise überfüllt, namentlich mit Reisenden von/nach Flughafen (Bus ab/von St-Louis). Vollgestellt mit Koffern, Velos, Kinderwagen und sonst was.


    Der Beamte, den ich fragte, konnte mir nicht schlüssig erklären, was eine Baustelle weiter im Norden mit dem dürftigen Platzangebot zu tun hat. In Mulhouse stand ziemlich viel fahrbares Material herum.


    Dass in Basel die Gleise 33+35 wegen Dachreparatur nicht benutzbar waren (Fahrleitung geerdet) kam noch hinzu, doch Gleis 30 sah recht frei aus. Also: andere haben auch ihre Probleme, ist demnach relativ...

  • Als ich heute um ca. 17.15 durch die Aeschenvorstadt fuhr, sah ich plötzlich ein 17er (Krebs Tram) vom Bahnhof herkommend Richtung Stadt fahren und gleichzeitig kam vom Denkmal her auch ein 17er. So standen 2 17er kurze Zeit nebeneinander. Sie sind dann hintereinander Richtung Bankverein gefahren. Leider eichte es mir nicht, ein Foto zu machen.

    Weiss jemand was zu einer solch merkwürdigen Situation führte?

  • Grundsätzlich bin ich mit dir einig, jedoch gibt es einen Fanmarsch viel seltener und dieser steht im Zusammenhang mit dem heutigen Spiel gegen YB

    Das ist ein gefährlicher Argumentationsansatz: Wer entscheidet, ob die seltenere ÖV-Störung durch einen Fanmarsch eher zulässig sein soll, als die zunehmenden Demonstrationen? Und soll dann auch noch zwischen bewilligten und unbewlligten Demos unterschieden werden?


    Ich bleibe dabei: Für die Mehrheit der ÖV-Nutzer ist der Grund der Betriebsstörung vollkommen egal, ..., er will einfach nur möglichst fahrplanmässig von A nach B kommen.


    Das Recht auf Meinungsäusserungsfreiheit (also Demo, ..., Fanmarsch ist wohl nicht darunter zu zählen) hat dort seine Grenzen, wo die Bewegungsfreiheit der Anderen anfängt. Eine Gratwanderung!

  • Laut Durchsage im Tram von der LS ist die Linie 1 am Kannenfeldplatz in beide Richtungen blockiert. Grund Unfall. Die Linie 1 wird umgeleitet. Ersatzbuse sind Aufgeboten.

  • Ich finde es noch interessant, wie irgendwie jedes Ereignis anders von den BVB kommuniziert wird.


    Durchsagen ja, Twitter und Homepage nein.


    Spannend.


    nächstes Mal nur Twitter, aber keine Ansagen.


    Dann mal wieder auf der Homepage.

  • Unabhängig und zeitlich auch vor dem Unfall stand an der Haltestelle Dreirosenbrücke ein Pannenflexity in Form von 5044.

    Nach einem 8 Minuten Reset ging es dann in Schleichfahrt über die Dreirosenbrücke.

    In Richtung Ciba gab es dadurch einen grösseren Drämmli Stau - das erste Fahrzeug (ein Einsatzkurs der Linie 2 steht ganz links in der 8er Haltestelle) darauf folgten dicht auf dicht: Ein Kurs der Linie 17, gleich der nächste Kurs der Linie 2 und ein Kurs der Linie 8

    Somit hat der erste Einsatzkurs der Umleiterlinie 2 gleich am ersten Tag schon mal 8 Minuten Verspätung.


    Dreirosenbrücke, 30.08.2021

    Dateien

    • Pannenflexy.JPG

      (455,59 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 5044.JPG

      (311,92 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Laut Durchsage im Tram von der LS ist die Linie 1 am Kannenfeldplatz in beide Richtungen blockiert. Grund Unfall. Die Linie 1 wird umgeleitet. Ersatzbuse sind Aufgeboten.

    Die Linie verkehrt wie folgt:

    Bahnhof SBB - Burgfelderplatz - Burgfelderhof und zurück.


    Dreirosenbrûcke bis Bahnhof St. Johann.


    Die Linie 50 bedint bis Kannenfeldplatz alle Haltestellen der Linie 1

  • Innert 30 Minuten Fotozeit an der Dreirosenbrücke sind 3 Flexitys mit kaputter Fronanzeige vorbeigerauscht.

    5028 Amag und 5035 mit jeweils zwei Bildlis in unterschiedlichen Zoom Stufen

    Es geht aber auch am Heck ohne Anzeige, Bespiel 5040 Markt von hinten

    30.08.2021

    Dateien

    • 5028.JPG

      (355,77 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 5035.JPG

      (358,26 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 5028b.JPG

      (370,37 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 5035a.JPG

      (356,58 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 5040b.JPG

      (361,35 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Laut Durchsage im Tram von der LS ist die Linie 1 am Kannenfeldplatz in beide Richtungen blockiert. Grund Unfall. Die Linie 1 wird umgeleitet. Ersatzbuse sind Aufgeboten.

    Unfallfahrzeug der BVB war Combino 313, er war als Einsatzkurs der Linie 2 vom Depot Wiesenplatz ausgerückt und hat es nur bis zum Kannenfeldplatz geschafft, dann war ein Toyota Bauwägelchen im Weg