Fasnacht 2020

  • Mittlerweile steht es auch offiziell auf der BVB-Homepage.


    (Zum Zeitpunkt dieses Posts:

    "Die bereits kommunizierten Fasnachts-Umleitungen entfallen.

    Wir verkehren in der Fasnachtswoche nach dem normalen Jahresfahrplan.
    Aufgrund der ausserordentlichen Situation kann es jedoch zu Verspätungen kommen.

    Es kann zu Abweichungen gegenüber dem Online-Fahrplan kommen.")

  • Extra für die Fasnacht wurden heute die Rillen zwischen den Schienen und dem Fahrbahnbelag zugemacht.

    Die Rillen waren an den Weichen beim Steinenberg schon länger offen, da die Schienen nach kurzer Zeit schon so abgefahren sind musste auch der Belag angepasst werden.

    Es wurde aber auch an den Weichen und Kreuzungen beim Steinenberg und an der Schifflände geschweisst.


    Steinenberg, 28.02.2020

    Dateien

    • 5025a.JPG

      (396,17 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 5044.JPG

      (395,42 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Noch kurz bezugnehmend zu den betrieblichen Veränderungen bei BVB und BLT, welche schon mal angetönt wurden.

    Die Dienstpläne mussten nicht neu erstellt werden, diese gibt es schon. Vorgehen: Anstatt den vorhandenen Fasnachts-Betriebstagen wurde im sog. elektr. Betriebstagskalender bei den vier Tagen Mo-Do täglich der Mo-Do Ferienfahrplan eingefügt. Dieser beinhaltet die Fahr- und Dienstpläne. Komplett neu vergeben mussten jedoch die Dienste, da Fahr- und Dienstplan der Fasnachtstage überhaupt nicht mit dem Ferienfahrplan übereinstimmen. Dabei wurde darauf geachtet, dass zumindest die Schichtlage bei den Mitarbeitern gleich blieb. Und zuletzt mussten auch alle elektr. Systeme (für Fahrzeugen, Leitstelle, DFI) aktualisiert werden mittels neuem Datenexport.


    Das Ganze ist zwar nicht ganz mit der "Notsanierung Bankverein" zu vergleichen, aber dennoch insbes. für die Diensteinteilung ein Grossaufwand unter Zeitdruck.

  • Die BVB Fasnachtstafeln müssen auch bald weg. Am Claraplatz und Bad Bahnhof stehen sie noch.

    Habe mich gefreut entlich mal wieder von St. Jakob direkt zum Bahnhof zu fahren.

    Möglichkeiten gibt es immer wieder bei Baustellen andere Linien zu fahren.

  • Ja sie haben die Fahrpläne angepasst hat mir gestern ein Kontrolldienst mitgeteilt von der BLT

    Siehe bitte Vorseite. Stimmt so nicht ganz. Die Fasnschtsfshrpläne werden nicht gefahren, es kommt der (ganz normale, bereits vorhandene) Ferienfahrplan zur Anwendung. Die Diensteinteilung musste angepasst werden.