Betriebsstörungen & Unfälle- BVB & BLT 2019

  • Wieder ein chaotischer Feierabend auf dem Netz:


    Seit ca. 17-00 Uhr blockiert ein Unfall in Allschwil (angeblich zwischen Parkallee und Bettenstrasse) die Linien 6 und 48. Die Unfallaufnahme verzögert sich, so wie ich mitbekommen habe, aufgrund des verzögrten Eintreffens der Spezialisten der Polizei. Was genau geschehen ist habe ich nicht mitbekommen.


    Hinzu kommt, dass die Einspur-Signalanlage "Kunstmuseum" sich mitten im Abtransport der IGEHO-Besucher entschieden hat, eine Auszeit zu nehmen. Fahrzeuge müssen einzeln via Funk dort durchgelotst werden.

  • Seit ca. 17-00 Uhr blockiert ein Unfall in Allschwil (angeblich zwischen Parkallee und Bettenstrasse) die Linien 6 und 48. Die Unfallaufnahme verzögert sich, so wie ich mitbekommen habe, aufgrund des verzögrten Eintreffens der Spezialisten der Polizei. Was genau geschehen ist habe ich nicht mitbekommen.

    meinen Informationen zu Folge handelte es sich hierbei um einen Verkehrsunfall ohne Beteiligung seitens BVB. Der Unfall ereignete sich auf der höhe der kleinen Kapelle kurz vor der Tramhaltestelle Kirche in Fahrtrichtung Riehen Grenze. Da die Strasse in Fahrtrichtung Allschwil komplett gesperrt ist und die Busse in der Quartierstrassen (Muessmattweg -> Baselmattweg) wohl kein Platz haben, wurden die Tramersatzkurse der Linie 6 und die Linie 48 grossräumig umgeleitet über die Linienführung der Linie 33 ohne Haltestellenbedienung