Beobachtungen BVB 2018 (Tram)

  • Da das alte Jahr vor wenigen Tagen beendet wurde eröffne ich hiermit ein neues Thema, das zum Neuen Jahr zugeschnitten ist. @admin‘s kann auch gerne abgeändert werden Analog zu den Fahrzeugeinsätzen.


    Und nun zur ersten Beobachtung:


    Combino 305 hat auf dem ersten Modul auf der Rechten Seite die Dachkantenabdeckung verloren.

    Kein Mensch ist Perfekt. Also darf auch jeder Rechtschreibfehler machen.

  • Bekanntlicherweise ist seit der Umgestaltung die Elisabethenstrasse in Fahrtrichtung Wettsteinbrücke ab der Kirschgartenstrasse für den motorisierten Verkehr gesperrt (ausgenommen Zubringerdienst). Dies hindert jedoch nicht wenige Fahrzeuglenker trotzdem von der Elisabethenanlage zum Bankverein weiterzufahren. An der dortigen Haltestelle behindern diese Ignoranten dann den Tramverkehr der Linien 2 und 1 bis die Ampel auf grün schaltet und die MIV Fahrzeuge weiterfahren.


    P.S. Das Vergehen kostet einen Hunderter


    Gruss

    Christian

    4 Fe(OH)2 + O2 → 2Fe2O3 . H2O + 2H2O - Tod durch Korrosion

  • War das nicht klar? Von einer seperaten Autospur und Tramspur auf eine gemeinsame Auto/Tramspur Zurückbauen, sich dann wundern das es mehr Stau gibt, und sich damit die Fahrzeiten der Trams weiter verlängern?

    Da hilft wohl nur eine verstärkte Kontrolle der Polizei, bis sich herumgesprochen hat das man dort nicht zu fahren hat.

    48320744137_ac0eba7f34_b.jpg

    Dreifach Guggumere mit Akku Antrieb. 8)

  • Aufpassen:


    Das Fahrverbot gilt nur von der Tramhaltestelle Kirschgarten, rsp. dem Verzweiger danach, bis ca Höhe Elisabethenkirche.

    Ab da dürfen, wenn ich das richtig gesehen habe, Leute aus der Querstrasse (z. Bsp. vom Drachencenterparking) her kommend an den Bankverein fahren.


    Der Autofahrer ist nicht immer per se für Murksereien und Neuen Ideen der Regierung, der Ämter, etc. schuldig.


    Dazu ist diese Sperre ein Witz.

    Den nun muss alles über den Aeschenplatz.

    Der auch noch verengt wurde.


    Die Probleme sind da dann wieder hausgemacht.

    Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten.


    Abkürzungen

  • Kann es sein, dass die LSA am Bankverein noch nicht optimiert wurde? Eigentlich müssten vor dem LSA-Signal zwischen den Gleisen Induktionsschlaufen (oder mittels Sensor am LSA-Mast) eingebaut werden, welche der Anlage melden, dass sich Fahrzeuge dort befinden. Durch eine frühzeitige Tramanmeldung (z.B. bei Wegfahrt aus der Haltestelle Kirschgarten) konnte dafür gesorgt werden, dass der Haltestellenbereich rechtzeitig geräumt wird.


    Die Sperrung Kirschgarten sollte eigentlich die v.a. in der HVZ sich regelmässig bildende Autokolone, die den 2er behinderte, entschärfen. Nun findet die Behinderung etwas weiter vorne beim Bankverein statt ... somit wohl nur eine leichte Verbesserung des damaligen Zustandes. Mal weiter beobachten, ob sich da noch etwas tut.

  • Hinzu kommt dass am AP gewisse Wagenführer der Linie 15 nicht auf den Haltebalken oder dieser falsch angebracht ist, denn es kommt regelmässig vor dass während der 15er in der Haltestelle Richtung Stadt steht die eine Autospur blockiert wird und sich somit ein Stau bildet. In der HVZ kommt es noch dazu dass der 15er warten muss bis er freie Fahrt hat.

    Kein Mensch ist Perfekt. Also darf auch jeder Rechtschreibfehler machen.

  • Es gibt ein neues Yysebähli. An Stelle des B4S 1497 ist nun B4S 1466 Schlusswagen der neuen Komposition Komposition 496 + 1487 + 1466, welche heute auf Kurs 0208 im Einsatz steht. Mit dieser Umstellung dürfte der aktive Dienst für den B4S 1497 geendet haben, welcher für die Verwertung vorgesehen ist. Zur Zeit steht von ausscheidenden B4S nur noch der 1470 im regelmässigen Einsatz.


    Gruss

    Christian

    4 Fe(OH)2 + O2 → 2Fe2O3 . H2O + 2H2O - Tod durch Korrosion

  • #7 ist schon wieder Makulatur, denn bereits wurde der B4S 1466 wieder durch den B4S 1497 ersetzt. Das Yysebähnli setzt sich nun wieder aus 496 + 1487 + 1497 zusammen.


    Gruss

    Christian

    4 Fe(OH)2 + O2 → 2Fe2O3 . H2O + 2H2O - Tod durch Korrosion

  • Die B4S 1493 + 1505 haben sich heute tagsüber ein neues Zugpferd angelacht. Am Morgen noch von Be 4/4 478 geschleppt, am Abend dann mit Be 4/4 491 auf Kurs 0209 unterwegs.


    Gruss

    Christian

    4 Fe(OH)2 + O2 → 2Fe2O3 . H2O + 2H2O - Tod durch Korrosion

  • Auf dem Centralbahnplatz fiel mir auf, dass es über der Kreuzung Gleis D/Schlaufe (auf Seite Richung Aeschenplatz) so eine "Blechtrommel-Fahrleitungskreuzung" hat, die ich sonst nur aus Wikipedia kannte. Ist es neu, dass diese in Basel verwendet werden? Oder vielleicht nur als provisorische Massnahme bei Arbeiten an der Leitung?

    Die gibt es in Basel doch schon länger... Ich weiss zwar nicht, ob dort, aber ich habe die glaube ich schon mal an einer Kreuzung gesehen (Dreirosenbrücke?)

  • Am Combino 305 fehlt seit Tagen die Dachblende auf der Türseite von Modul 1. Wenn man die unruhige Trennkante der Dachwerbefolie betrachtet scheint die Demontage nicht ordnungsgemäss erfolgt zu sein. Sturmschaden ?


    Gruss

    Christian

    4 Fe(OH)2 + O2 → 2Fe2O3 . H2O + 2H2O - Tod durch Korrosion

  • Ich muss mich korrigieren.


    Nun steht auch in besagter Seitenstrasse ein Schild mit einem Linksabiegegebot.

    Somit ist Unterhaltsfreis Schilderung korrekt.

    Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten.


    Abkürzungen