Rollmaterialeinsätze BVB-Linie 15/16 (ab 2018)

  • Hier mal ein paar Bilder von dem Gummi in den Rillen bei der Haltestelle Bruderholzstrasse.

    G1 - die Einfahrt an der Haltestellt Fahrtrichtung Bruderholz, hier wird nur das Gleis mit Gummi gefüllt, welches zur Haltestelle liegt.

    G2 die Ausfahrt vom Bruderholz kommend

    G3 die Einfahrt des anderen Gleises in Fahrtrichtung Bruderholz

    Bilder bitte anklicken - sind zum Teil hochkannt.


    26.11.2021

    Dateien

    • G1.jpg

      (273,3 kB, 29 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • G2.JPG

      (573,79 kB, 29 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • G3.jpg

      (265,51 kB, 27 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Dann sollte der Test an dichter befahrener Stelle und mit möglichst allen vorhandenen Fahrzeugtypen durchgeführt werden.

    Möglichkeiten dazu gäbe es zu Hauf.

    Der Test auf der L 15 betrifft

    2 Fahrzeugtypen und ist somit kaum Aussagekräftig..

    (Wann fährt schon ein Combino Kursmässig auf der L 15?

  • Da erinnere man sich einige Jahre zurück.

    Als die BVB in viele Gleise Nuten einfräsen lies, diese dann zugeschweisst hatte, in der Hoffnung auf weniger Abnutzung und weniger Lärm.

    Es kam so wie es kommen musste - die Schweissnähte waren nach kurzer Zeit rausgelöst, die Nute in den Schienen und man musste die Schienen auf Höhe der Nuttiefe abschleifen.

    Von dem her schon sinnvoll den Test erst mal an einer Stelle unter Betrieb zu machen.

    Vielleicht hat man auch bewusst diesen Ort gewählt, wenn es Probleme mit dem Gummi oder gar eine Entgleisung gibt, ist nur eine Tramlinie betroffen, und es kann relativ einfach umgeleitet werden (wie jetzt beim Bau)

    Aber ob man durch den einen Ort und wenige Fahrzeug Schlüsse ziehen kann wie es auf dicht befahren Linien mit anderen Fahrzeugen ist???

  • Fahrplan für die Linie 15/16 gültig ab 12.12.2021 Mo- Do


    Kurs


    Ausrück Depot


    Aurück Zeit


    Einrück Depot


    Einrück Zeit


    Fahrzeug


    Besonderheit
















    1601


    Wiesenplatz


    04:34


    Wiesenplatz


    19:06


    Flexity kurz




    1502


    Wiesenplatz


    05:39


    Wiesenplatz


    20:57


    Flexity kurz




    1503


    Dreispitz


    06:13


    Dreispitz


    00:25


    Flexity kurz




    1604


    Wiesenplatz


    05:08


    Wiesenplatz


    20:30


    Flexity kurz




    1605


    Wiesenplatz


    05:21


    Wiesenplatz


    20:41


    Flexity kurz




    1506


    Wiesenplatz


    04:36


    Wiesenplatz


    20:44


    Flexity kurz




    1507


    Wiesenplatz


    04:52


    Wiesenplatz


    20:15


    Be4/4+Be4/4




    1608


    Dreispitz


    05:43


    Dreispitz


    00:12


    Flexity kurz




    1609


    Dreispitz


    05:58


    Dreispitz


    00:40


    Flexity kurz




    1510


    Dreispitz


    05:43


    Dreispitz


    00:36


    Flexity kurz




    1511


    Wiesenplatz


    14:17


    Wiesenplatz


    20:51


    Be4/4+Be4/4


    HVZ Abend


    1631


    Wiesenplatz


    05:38


    Dreispitz


    00:33


    Flexity kurz


    Wechselkurs


    1532


    Wiesenplatz


    05:06


    Dreispitz


    00:34


    Flexity kurz


    Wechselkurs


    1641


    Dreispitz


    05:14


    Wiesenplatz


    20:12


    Flexity kurz


    Wechselkurs


    1542


    Dreispitz


    06:28


    Wiesenplatz


    00:57


    Flexity kurz


    Wechselkurs


















    14 Kurse + 1 Verstärker = 15 Fahrzeuge

  • Auf welcher Linie waren die solo unterwegs? In der Regel hatten die doch immer einen B4S im Schlepp.

    Also lange ist es her .... aber während vieler Jahre fuhren am 26. Dezember verkürzte linienmässige Kompositionen. Der Rangieraufwand, um alle B4 abzuhängen war wohl grösser, als die Einsparung. Wobei, wenn ich mich richtig erinnere, an diesem Tag durch die Wagenführer Fahrgastzählungen rapportiert wurden.

  • Zur Zeit, als es noch Billeteure gab:

    Das war am 24.12.

    Die AW's wurden in der Abstellanlage

    Jakobsberg deponiert.

    Auch wurde der Fahrplan ausgedünnt:

    Es fuhr nur jeder 2. Kurs


    Im Einmannbetrieb wurden dann die Spätdienste im Depot Dreispitz mit Solofahrzeugen angetreten und die Tageszüge mit AW stellten ein.


    Wer es besser in Erinnerung hat, korrigiere mich.

  • Ich meine mich erinnern zu können, dass es irgendwann während der Nordtangente-Baustelle in den 90er- oder 00er-Jahren, wohl wegen einer Sperrung der Dreirosenbrücke, mal kurzzeitig (Wochenende oder eine Woche oder so) eine Mini-Linie Wiesenplatz-Dreirosenbrücke-Riehenring-Messeplatz gab, bei welcher Barragen ohne Anhänger eingesetzt wurden.