Baustellen BVB & BLT 2018

  • Die Haltestelle Erlenmatt der Linie 36 und 55 in Richtung Badischer Bahnhof ist aufgehoben.

    Grund dafür ist die Baustelle an der Brücke zum Eilgut Geländer der DB

    Diese kann derzeit nur in einer Richtung befahren werden.

    In Richtung Badischer Bahnhof ist momentan gesperrt.


    Die Kurse der Linie 36 von Kleinhüningen zum Badischen Bahnhof fahren via Lange Erlen.

    Die Gegenrichtung ist normal.


    Achtung auch für Fotobesucher vom Eilgut: Auch mit dem Auto/Velo kommt man nur in diese eine Richtung.

  • &lt;p&gt;Einen Zaun? als ob das da nötig wäre.&lt;/p&gt;Ist da nicht ein Rasentrassee geplant? Macht das überqueren um einiges attraktiver....<br>
    <br>
    Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk

  • Wie die BVB heute auf Facebook bekannt gab, erfolgte Heute der symbolische Spatenstich, zum Neubau der Diensträumlichkeiten bei der BVB-Busgarage Rank.

    Voraussichtlich ab Frühling 2018, stehen die zeitgemässen und Modernen Räumlichkeiten den Mitarbeitenden zur Verführung.

    BVB eröffnet neue Diensträume bei der Busgarage Rank


    Heute eröffnen die Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) bei der Busgarage an der Rankstrasse den Neubau ihrer Diensträume. Im Neubau untergebracht sind neben den Diensträumen des Bus-Fahrpersonals auch Büroräume für die Teamleitenden. Der moderne Neubau wird heute feierlich eingeweiht.


    Die Projektkosten des auf Stützen erstellten Modulbaus belaufen sich auf rund 1,5 Millionen Franken. Die Bauzeit betrug knapp sechs Monate. Der Neubau ist nach MINERGIE-Standard erstellt und mit einer Luft/Wasser-Wärmepumpe zur Wärmeerzeugung und zur Kühlung ausgestattet, ausserdem verfügt er über einen Wärmepumpen-Trinkwasserspeicher zur Warmwassererzeugung. Zusätzlich befindet sich auf dem Dach eine Photovoltaikanlage

    (25 Quadratmeter), die Strom für den Eigenbedarf produziert. Im dreigeschossigen Gebäude finden sich Büroräume mit acht modernen Arbeitsplätzen, zwei Ruheräume, zwei Sitzungszimmer, Garderoben, Sanitärbereiche, ein Aufenthaltsraum mit einer voll ausgestatteten Küche und die Technikräume.


    Abschluss Umbau Diensträumlichkeiten

    Mit der Eröffnung des Neubaus sind die grösseren Umbauarbeiten der Diensträumlichkeiten für das BVB-Fahrpersonal abgeschlossen. In den letzten Jahren wurden bereits die Diensträumlichkeiten am Claragraben, in der Allschwilerstrasse, in der Münchensteinerstrasse und am Aeschenplatz umgebaut und modernisiert. «Wir freuen uns, dass wir unseren Mitarbeitenden ab sofort an allen Standorten moderne und bedürfnisgerechte Diensträumlichkeiten bieten und somit massgeblich zum Wohlbefinden beitragen können», sagt Reto Meister, Leiter Betrieb.


    Quelle: Medienmitteilung BVB vom 21.03.2018

  • Haltestelle Burgstrasse darf verschoben werden


    Quelle: bz (AZ) vom 22.03.2018


    Kommentar: Einmal mehr zeigt sich, dass die Arbeit, die in den Verwaltungen geleistet wird nicht so schlecht sein kann, wie leider immer wieder behauptet wird (sicherlich: Es gibt auch schlechte Beispiel und schwarze Schafe, ..., wie überall!). Zitat aus dem Entscheid: "Das Astra erachtet die Überlegungen der Behörden als vollständig und schlüsig; aus fachlicher Sicht gab es nichts zu beanstanden." Schade sagt der Bericht nichts darüber aus, wie hoch die gesamten Kosten dieser "Übung" gewesen sind, wer diese zu tragen hat und ob es zu Bauverzögerungen gekommen ist, die möglicherweise weitere Kosten verursachen.

  • <br>
    &lt;p&gt;Ich bin jetzt etwas verwirrt.&lt;/p&gt;<br>
    &lt;p&gt;&lt;br&gt;&lt;/p&gt;<br>
    &lt;p&gt;Rtg. Basel ist sie ja schon verschoben, inkl. erhöhten Kanten ?!&lt;/p&gt;<br>
    Ja, ausgeführt nach Projekt aber Einsprache lief ohne aufschiebende Wirkung.<br>
    <br>
    Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk

  • <br>
    &lt;p&gt;Danke&lt;/p&gt;<br>
    &lt;p&gt;&lt;br&gt;&lt;/p&gt;<br>
    &lt;p&gt;ach so. Das geht. Das heisst man hätte bei einem anderen Gerichtsentscheid alles nochmals aufreisen müssen?&lt;/p&gt;<br>
    Wenn das Gericht einschätzt, das die Einsprache keine grosse Chance hat, wird die aufschiebende Wirkung entzogen. Mit dem Risiko, das die letzt Instanz dann doch Recht gibt und man ein gebautes Werk wieder abreissen muss. <br>
    <br>
    Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk

  • Wenn das Gericht einschätzt, das die Einsprache keine grosse Chance hat, wird die aufschiebende Wirkung entzogen.

    Nein, ..., so einfach kann man es nicht ausdrücken. Es gibt klare Voraussetzungen, ob einem Rechtsmittel die aufschiebende Wirkung zukommt oder nicht. Das Gericht entscheidet nur über diese Voraussetzungen. Den eigentlich "Fall" prüft sie in der späteren Verhandlung! Falls jemand Lust hat, sich in die juristische Materie einzulesen, hier ein guter Artikel:


    https://www.google.ch/url?sa=t…Vaw0fKPHyGLSskfIJ2GNuPRga

  • Am kommenden Wochenende ist der Grenzübergang Hörnli Grenze Riehen/ Grenzacher Horn komplett gesperrt.

    Das Dach vom Zoll soll in dieser Zeit abgerissen werden.

    Das betrifft auch die Buslinie 38 welche durch die Bauarbeiten gebrochen wird.


    Anstelle das man die Arbeiten in den Nächten durchführt und tagsüber den Zoll offen läss, sperrt man gleich ein ganzes Wochenende.

    Der Einzelhandel wie Hieber und Co wird sich über Umsatzeinbussen freuen, der Grossteil an Einkauftouristen aus Basel wird am Samstag fehlen.


    Und ich muss mir überlegen wie ich am Samstag Morgen zum Oldtimer Putztag ins Depot Dreispitz komme.

    Zum Glück ist schönes Wetter vorgesagt, für Fussgänger und Velotrampler wird ein Gehweg offen sein.


    Meine Hiematgemeinde informiert:

    https://www.grenzach-wyhlen.de…lish&item=article&id=1861

  • übers kraftwerk wyhlen augst oder schwimmen 8o^^

  • ups sory war ironisch gemeint und mit der bahn fahren die züge nach bad bhf

  • Wenn der Bus von Grenzach aus bis zum Zoll fahren würde und man nur durch diesen laufen müsste, würde es ja noch gehen. Aber von Im Rippel bis Hörnli Grenze ist es schon etwas weiter. Ein Velorikscha-Angebot auf diesem Abschnitt zumindest für Gehbehindere wäre noch eine kreative Lösung gewesen.