Baustellen BVB & BLT 2018

  • Hier ein Ausblick auf die Baustellen 2018:


    - Centralbahnplatz Bahnhof SBB (gemäss BZ erst 2019 ...! Hören die Journalisten überhaupt richtig zu, wenn etwas erzählt wird??? ?( )
    - Güterstrasse


    Quelle: BaZ vom 09.05.2017 (Berichterstattung über Präsentation Jahresrechnung 2016) und BZ vom 09.05.2017

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von 4106 ()

  • Erster Ausblick auf das BVB-Baujahr 2018

    Auch 2018 müssen das Tiefbauamt, die BVB und IWB Strassen, Gleise und Leitungen erneuern. Die Sanierung des Tramgleisnetzes schreitet weiter voran. Verglichen mit dem Vorjahr sind 2018 die Auswirkungen auf den Tramverkehr jedoch geringer. Tramsperrungen mit Busersatz stehen im Sommer in Allschwil, sowie im Herbst 2018 in der Rosental- und in der Zürcherstrasse an.


    Das Tiefbauamt, die BVB und IWB haben die Öffentlichkeit heute im Rahmen einer Medienorientierung entsprechend orientiert. Die dazugehörige Medienmitteilung finden Sie hier.


    Quelle: bvb.ch

  • DieGkeise sind weitestgehend unverändert geblieben die Anhänger stehen auf noch auf dem Gleis. Es wurde nur wie Oben erwähnt die eine Weiche ausgebaut und zwei von den Alten Handweichen gegen neue abgeriegelte getauscht. Auch wurden etwa 20m Gleis erneuert.

    Kein Mensch ist Perfekt. Also darf auch jeder Rechtschreibfehler machen.

  • Die umgebaute Tramhaltestelle MParc wurde mittlerweile in Betrieb genommen und die provisorische Haltestelle zurückgebaut.

    Genau, so ist es seit Mo,19. Februar - danke für das Bild. Der Haltebalken in Rtg. Land befindet sich nun hinter der Weiche (BehiG-bedingt). Damit muss der ausfahrende Kurs einen allenfalls Rtg. Stadt fahrenden zuerst die Weiche passieren lassen (Fahrdienstvorschriften; Signaltafeln wurden entfernt).

  • Jetzt habe ich das nicht gnz verstanden ... ?? Der stadtwärtsfahrende Kurs passiert ja gar keine Weiche ... ?


    Heisst das wirklich, dass der in die Haltestelle einfahrende Kurs Richtung Land anhalten muss, um den stadtwärts einfahrenden Kurs in die Haltestelle einfahren zu lassen? Das wird einige Verwirrung bei den Passagieren des landwärtsfahrenden Kurses (und der an der Haltestelle wartenden Fahrgäste) auslösen. Das schreit nach einer Ausnahmeregelung der Vortrittsregelung ... oder man baut noch ein "V"-Leuchtsignal ein. :/

  • Genau, so ist es seit Mo,19. Februar - danke für das Bild. Der Haltebalken in Rtg. Land befindet sich nun hinter der Weiche (BehiG-bedingt). Damit muss der ausfahrende Kurs einen allenfalls Rtg. Stadt fahrenden zuerst die Weiche passieren lassen (Fahrdienstvorschriften; Signaltafeln wurden entfernt).

    Zwangshalt meinte es sicher so: Wenn der 10er Richtung Dornach in der Haltestelle MParc steht und jetzt der 11er von Aesch her kommend in die Haltestelle MParc einfährt, muss der 10er so lange warten, bis der 11er den Gefahrenpunkt (Kreuzung) passiert hat. Dies für den Fall, dass die Weiche falsch (Richtung Schlaufe) gestellt wäre und der 10er somit in den 11er fahren würde.

  • Aber Zwangshalt schreibt, dass der Haltebalken Richtung Land sich nun "hinter" der Weiche befindet, d.h. der haltende Kurs Richtung Land hält auf der Weiche ... naja ... er wird es uns sicherlich nochmals erklären, damit ich es auch begreife (und weiss, wie die neue Regelung ist beim einstellen ins Depot).

  • Aber Zwangshalt schreibt, dass der Haltebalken Richtung Land sich nun "hinter" der Weiche befindet, d.h. der haltende Kurs Richtung Land hält auf der Weiche ... naja ... er wird es uns sicherlich nochmals erklären, damit ich es auch begreife (und weiss, wie die neue Regelung ist beim einstellen ins Depot).

    Sorry für die allgemeine Verwirrung! Ich bitte um Verzeihung. Der neue Haltebalken ist VOR der Weiche (habe mich verschrieben). Deshalb konnten auch die "V-Signale" Hws 10a+b entfernt werden. Damit halten einstellende und weiter fahrende Kurse am selben Ort. Ganz genau genommen für die L10+11 eine Verschlechterung, da bei allfälligem Abwarten einige Sekunden verloren gehen, bis der Gegenkurs die Gleiskreuzung mit der Depotschlaufe passiert hat.