BLT - Dienstleistungen

  • Bei den Dienstleisungen der BLT ist ein spezieller Bereich auf der Website publiziert.
    Gruppenmeldung


    Habe bis jetzt noch nicht direkt erlebt, dass dies in Anspruch genommen wurde.
    Wie läuft dies denn ab z.B. auf der Linie 11 wenn zwei Schulklassen von Aesch nach Basel fahren wollen.
    Gibt's da einen zusätzlichen reservierten Kurs?


    Im Busbetrieb z.B. Linie 67 habe ich solche Reservierungen mit Einsatz eines zusätzlichen Kurses schon paarmal erlebt.
    Aber bei Tramlinien??


    Offenbar gibt es diesen Service bei der BLT zumindest.

  • Schätze mal, beim Tram ist es eher theoretisch, ausser es meldet sich mal eine Gruppe von 200 Personen an. 1-2 Schulklassen sieht man wohl noch als mit dem normalen Angebot handhabbar an.


    Auch ohne Extrakurse könnte die Anmeldung trotzdem nützlich sein: Wenn sich zufälligerweise zwei Schulklassen unabhängig voneinander für den selben Kurs z.B. nach Aesch anmelden, könnte die BLT ja bei der einen Klasse höflich nachfragen, ob sie nicht ein Tram später nehmen wollen, damit es sich etwas besser verteilt.

  • Oder einen Kundenlenker an die bezeichnete Haltestelle schicken, der dann abklärt, ob nur eine Klasse mitfahren kann oder ob es für beide geht, wenn nicht beide Klassen dasselbe Endziel haben.
    Doch ich glaube nicht daran, dass die Lehrer telefonisch bei der BLT anklopfen. Die steigen mit ihrer Klasse einfach ein, egal ob es mittags um 14 oder um 17 Uhr (HVZ) ist. Ist den Lehrern und Lehrerinnen wurscht.

    Ha grad welle - d'Fahrgescht zelle


  • Doch ich glaube nicht daran, dass die Lehrer telefonisch bei der BLT anklopfen. Die steigen mit ihrer Klasse einfach ein, egal ob es mittags um 14 oder um 17 Uhr (HVZ) ist. Ist den Lehrern und Lehrerinnen wurscht.


    Die werden es v.a. nicht wissen!



    Gesendet von iPad mit Tapatalk

  • Das kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen. Wenn eine Klasse einen Ausflug plant, so wird das erstbeste Fahrzeug bestiegen, welches vorfährt. So einfach ist das. Primarschüler vor allem lassen sich nicht dermassen exakt planen, dass da ein Einstieg punkt xx möglich wäre. Die Lehrerschaft und Begleitpersonen achten vielmehr darauf, dass kein Kind verloren geht. Finde ich (auch als Vater) wichtiger als die Platzfrage.

    Ich bin auch ein Pendlerman.