DB BR 644 und weiteres auf der Hochrheinbahn

  • Das wäre doch noch was für ein China Restaurant als Resteverwertung , ganz egal ob Vogel oder Hund. <X


    Ich bin mal gespannt wie lange das die Kunden noch mitmachen, wenn man wegen jedem Kleintier solche Verspätungen und Ausfällle hat.

    Von einer Zuverlässigen Bahn und einer Alternative zum Auto rücken wir immer weiter weg.


    Ich sehe das auch zur HVZ am Bahnsteig Grenzach, heute sind da noch wenige Berufspendler von der Chemischen Industrie unterwegs.

    Früher war es zur HVZ voll auf dem Bahnsteig.

    Dafür sind jetzt die Parkplätze auf dem Firmengelände voll. Parkplätze werden auch immer mehr ausgebaut.

  • Heute wiedermals Zugausfälle auf der "Schrottrheinbahn"


    ⚠️ Achtung Zugausfälle ⚠️


    RB 17265
    15:48 Basel Bad Bf → 16:54 Lauchringen
    Defekt am Zug.
    ‐--------
    RB 17278
    17:04 Lauchringen → 18:07 Basel Bad Bf

    Defekt am Zug.

  • Zu schöneren Zeiten - der Deutschen Bundesbahn - und auch noch zu Beginn der Manager Bahn war in Basel eine Reserve Einheit und auch ein Lokführer Reservist.

    Aber getreu dem Motto: Wenn ein Manager irgendwo etwas einsparen kann, fällt der Bonus höher aus.

    Das ist aber Politisch so gewollt, vom Bund aus und von den Ländern und Kommunen als Besteller des Nahverkehrs.

  • Zu schöneren Zeiten - der Deutschen Bundesbahn - und auch noch zu Beginn der Manager Bahn war in Basel eine Reserve Einheit und auch ein Lokführer Reservist.

    Aber getreu dem Motto: Wenn ein Manager irgendwo etwas einsparen kann, fällt der Bonus höher aus.

    Das ist aber Politisch so gewollt, vom Bund aus und von den Ländern und Kommunen als Besteller des Nahverkehrs.

    Oder was auch sein kann zu heutigen Zeiten das dann auch der Reservezug Defekt ist...

  • Oder was auch sein kann zu heutigen Zeiten das dann auch der Reservezug Defekt ist...

    Tja, wer Billigtriebwägelis von der Schrott Firma kauft, muss auf alles gefasst sein.


    Da hilft es auch nichts wenn man teilweise zu Lokbetrieb wechseln möchte, denn die besagten Loks kommen von der selben Firma und glänzen nur so an Unzuverlässigkeit.

    Versprochen Verbesserungen werden dann zu weiter Verschlechterung, wie man es bisher immer gesehen hat.

    Hilft eigentlich nur ein schneller Betreiberwechsel.

  • Tja, wer Billigtriebwägelis von der Schrott Firma kauft, muss auf alles gefasst sein.


    Da hilft es auch nichts wenn man teilweise zu Lokbetrieb wechseln möchte, denn die besagten Loks kommen von der selben Firma und glänzen nur so an Unzuverlässigkeit.

    Versprochen Verbesserungen werden dann zu weiter Verschlechterung, wie man es bisher immer gesehen hat.

    Hilft eigentlich nur ein schneller Betreiberwechsel.

    Naja schnell wird es da keinen Betreiberwechsel geben so eine Diesel Insel will eher weniger jemand haben und wenn der Draht mal hängt weiss man ja auch nicht wann es dann eine Ausschreibung geben wird. Und solange darf der Kunde weiter im Regen stehen bleiben...

  • Tja, wer Billigtriebwägelis von der Schrott Firma kauft, muss auf alles gefasst sein.

    Zwar Offtopic, ..., aber ich kann es mir nicht verkneifen. Wer stolz T-Shirts einer "Schrottfirma" trägt, sollte vielleicht seine Textilwahl überdenken und konsequent auf kostenlose Firmenwerbung verzichten!


    Dieser Beitrag enthält einen hohen Anteil an Sarkasmus!

  • Vielleicht würde es auch helfen, wenn man auf grenzwertige Aussagen ggü. einem Hersteller verzichten könnte.

    Man kann vom Hersteller halten was man will und der Frust über die Ausfälle ist verständlich aber unsachliches a la "Schrott-Firma" muss nicht sein.

  • Naja schnell wird es da keinen Betreiberwechsel geben so eine Diesel Insel will eher weniger jemand haben und wenn der Draht mal hängt weiss man ja auch nicht wann es dann eine Ausschreibung geben wird. Und solange darf der Kunde weiter im Regen stehen bleiben...

    Zusammen mit der Elektrifizierung wird der Schienenpersonennahverkehr (SPNV) auf der Hochrheinstrecke und auch auf der Wiesentalbahn neu ausgeschrieben. Siehe Vergabekalender Baden-Württemberg.

  • Zwar Offtopic, ..., aber ich kann es mir nicht verkneifen. Wer stolz T-Shirts einer "Schrottfirma" trägt, sollte vielleicht seine Textilwahl überdenken und konsequent auf kostenlose Firmenwerbung verzichten!


    Dieser Beitrag enthält einen hohen Anteil an Sarkasmus!

    also, dieses T-Shirt haben wir ihm voller Inbrunst und Freude gekauft :-)

  • Zumindest scheint es bei der Wiesentalbahn selten den Fall zu geben, dass gleich zwei fahrplanmässige Züge hintereinander ausfallen, was laut den Grenzacher-Meldungen auf der Hochrheinbahn öfter mal vorkommt.


    Wäre ja schon logisch, wenn sich dann die SBB Deutschland auch bewerben würden, so hätte man einen Lückenschluss zwischen den Teilnetzen um Basel und Schaffhausen/Bodensee.