Beobachtungen SBB

  • Diese eckigen GTWs der ersten Serie wurden aber nie mit einem zusätzlichen Zwischenwagen verlängert.

    Es gab ein paar eckige Steuerwagen dazu, welche auf einer Seite angehängt wurden, ein Fahrgastfluss war dabei natürlich nicht möglich.

    Ausserdem haben die eckigen GTWs keine automatischen Kupplungen, müssen also immer mit Schraubenkupplung, Schläuche und Kabel verbunden oder getrennt werden.


    Die GTWs sind Stadlers Einstieg in die grosse Produktion der Schienenfahrzeuge, die Antriebsmodule (Kästlis) wurden am Anfang noch fertig zugekauft.

  • Bei den "Bluemetrögli" ist der Komfort und die teilweise ruckelnde Anfahreigenschaften beim Fahrgast wie beim Personal nicht gerade beliebt.

    Ich meine, dass auch die Ersatzteilbeschaffung nicht mehr so einfach ist.

  • Die Fahrzeuge werden verschrottet weil sie wie schon erwähnt für 25 Jahre ausgelegt wurden, dieses Alter erreichen sie nun. Fahrzeug Kasten und Elektronik sind "durch" und hätten saniert werden müssen. Dass man sie nicht saniert, hat auch andere Gründe:

    • Die Fahrzeuge sind eine exotische Kleinflotte, nicht mit den neueren GTW kompatibel
    • Ihre Leistungsfähigkeit ist begrenzt, erst recht mit einem der vier Anhänger, was bei immer enger werden Fahrplänen das Einsatzgebiet einschränkt
    • Sie verfügen über keine autom. Kupplungen
    • Die Nachfrage auf den Thurbo-Linien erfordert erfreulicherweise grössere Fahrzeuge als die Zweiteiler.
    • Ihren Nachfolgern geht es nicht besser: Ab 2026 sollen die ersten GTW der zweiten Serie durch 70 neu zu beschaffende Triebzüge ersetzt werden; die Ausschreibung läuft schon. Da macht eine Revision der ältesten GTW erst recht keinen Sinn.
  • Spannend wäre hier die Antwort auf die Frage, was es bedeutet, dass die Fahrzeuge für 25 Jahre ausgelegt sind.

    Betrifft das nur die Technik, welche man dann updaten könnte, oder betrifft es die ganze Stabilität des Fahrzeuges?



    Edit: habe auf Youtube gerade gelesen, dass es aufgrund der Leichtbauweise seie.

    Dann kann man die vermutlich auch nicht wo anders weiter einsetzen.

    Einmal editiert, zuletzt von Dome ()

  • Naiv nachgefragt: Gibt es für verhältnissmässig junge Fahrzeuge keine Nachfrage auf dem internationalen Markt (Schwellenländer)?

    Bei einer fälligen Revision inkl. Erneuerung des elektronischen Teils käme eine Aufarbeitung relativ teuer. Gleichzeitig haben die Schwellenländer zu einen selber Hersteller, welche zu sehr billigen Preisen (und oft auch dementsprechende Qualität) auch eigene Produkte herstellen. Siehe Pesa, früher Solaris, etc.; zum anderen können sich diese dank EU-Fördergeldern immer öfter neue hochwertige Fahrzeuge leisten. Alleine Stadler hat fabrikneue Flirts an mittlerweile nahezu alle Schwellenländer liefern können.

    Dazu müsste der potentielle Käufer auch die gleichen Infrastrukturanforderungen (Spurweite, Stromsystem, etc.) erfüllen. Da bleiben dann nicht mehr viele Kandidaten übrig...

  • Seit dem kleinen Fahrplanwechsel fahren wieder ETR Cisalpino als EC zwischen Frankfurt und Milano.

    Es sind nun auch Italienische Einheiten im Einsatz nach Deutschland.

    Schaut man sich Rail4 an, haben die Züge aber sehr oft Verspätung, 20 bis 45 Minuten sind so die normalen Werte.

  • Störungsursache sind meist die gleichen - deutsche Zugbeeinflussung. Das wollte man im Herbst mit Testfahrten überprüfen und abstellen, die Fahrten fielen dann aus wie auch der geplante Start Mitte Dezember.

    Heute wars aber ein SBB-Triebwagen, der ab Frankfurt massive Probleme hatte und mit fast 50 Minuten Verspätung in Basel eintraf.

  • Muttenz und Pratteln gemischt - weiterhin kein Anzeichen von Sommer oder der von mir ersehnten Klimaerwärmung.


    11 115 mit IC Basel - Züri

    11 116 mit IC Basel - Züri - gleich zwei Steuerwagen am Zug

    11 623 mit Zug vom Hauenstein

    11 656 mit Zug gen Bözberg

    232 143 fährt etwas spazieren


    Wegen dem schlechten Wetter zieht es mich nun wieder in den Süden



    12.07.2021

    Dateien

    • 11115a.JPG

      (377,68 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 11116b.JPG

      (438,45 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 11116c.JPG

      (383,64 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 11623a.JPG

      (386,96 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 11656.JPG

      (431,78 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 232143.JPG

      (350,57 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Einmal editiert, zuletzt von Grenzacher ()

  • Bei den Wagen des 2. Zuges handelt es sich um ein Verstärkungsmodul. Die letzten 3 Doppelstockwagen sind Überfuhr ohne Personenbeförderung. Dieser Zug hat werktags meistens noch solche Wagen dran. Manchmal ist dieser Teil sogar länger als der eigentliche Zug der nur aus vier Wagen besteht.

  • Endlich mal etwas Sommer - nach 7 Monaten Winterfeeling.


    11 271 fährt etwas spazieren

    11 345 einer der letzten Reklame BoBo mit Zug vom Hauenstein

    11 658 mit Minizug vom Bözberg

    193 321 mit Zug vom Hauenstein

    193 476 fährt mit Schwesterlok etwas spazieren

    460 050 mit IR Züri - Baden - Basel

    474 002 fährt etwas spazieren

    482 003 total ausgeblichen - bräuchte mal neue Wasserfarben - mit 40 Kesselwagen vom Bözberg


    Pratteln, 20.07.2021

    Dateien

    • 11271.JPG

      (348,61 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 11345a.JPG

      (390,12 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 11658g.JPG

      (418,01 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 193321b.JPG

      (397,97 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 193476.JPG

      (362,42 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 460050a.JPG

      (387,32 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 474002.JPG

      (357,26 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 482003a.JPG

      (436,09 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Beobachtungen aus Muttenz

    4721 TGV Züri - Basel - Paris

    9039 ICE 4 Interlaken - Basel - Berlin - könnte mal ne Wäsche gebrauchen

    9460 ICE 4 XXL Chur - Basel - Hamburg

    11 121 mit IC Basel - Züri

    526 113 Goldfischli als IR Locarno - Lozärn - Basel

    21.07.2021

    Dateien

    • 4721.JPG

      (359,01 kB, 0 Mal heruntergeladen)
    • 9039.JPG

      (352,97 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 9460.JPG

      (355,8 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 11121a.JPG

      (435,1 kB, 0 Mal heruntergeladen)
    • 526113.JPG

      (373,25 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )