Abgestellte Fahrzeuge BVB + BLT (Tram)

  • Dachte ich mir mit 474, kann sein das der vielleicht die Drehgestelle komplett mit 457 getauscht hat, beide Wagen waren gleichzeitig in der HW.
    Wollen wir die Wagen erst aus der Liste entfernen, wenn sie Basel verlassen haben, entweder zu einem anderen Betrieb oder auf den Schrottplatz?

    49718814798_e305f93073_o.jpg

    B4S solo mit manuellem Antrieb.

  • Eigentlich sollten die Sänften jetzt noch nicht abgestellt werde.
    Das sollten die letzten Fahrzeuge sein, welche den aktiven Dienst in Basel verlassen, nach den Gummikühen und den Düwags.
    Das wäre aber erst der Fall wenn alle Flexitys in Basel sind und diese auch störunfügsfrei fahren.
    Also würde ich 674 noch nicht ganz abschreiben.

    49718814798_e305f93073_o.jpg

    B4S solo mit manuellem Antrieb.

  • 674: Ist dieser Wagen für immer abgestellt oder wird dieser wieder fahrtauglich gemacht?


    Also, ich habe mich heute umgesehen: Beim 674 ist das "Hydrogerät defekt". Wenn ich das richtig verstanden habe, steuern Hydrogeräte alle Funktionen, die für den Betrieb der Bremsanlage notwendig sind. Das Fahrzeug darf zwar bewegt, aber nicht im Linienbetrieb eingesetzt werden.

  • Danke für die tollen Infos von 4106.
    674 dürfte vielleicht wieder Repariert werden und kommt dann wieder in Betrieb, der Anhänger 1445 kommt dann wohl nicht mehr, B4 sind eh zu viele da.
    674 dürfte ganz rechts in der Halle vom Depot Dreispitz stehen, wo einst Gummikuh 474 abgestellt war.
    Würde mich nicht wundern wenn 474 bald auf dem Schrottplatz landet, wenn es nicht schon der Fall war.

    49718814798_e305f93073_o.jpg

    B4S solo mit manuellem Antrieb.

  • Danke für die tollen Infos von 4106.
    674 dürfte vielleicht wieder Repariert werden und kommt dann wieder in Betrieb, der Anhänger 1445 kommt dann wohl nicht mehr, B4 sind eh zu viele da.
    674 dürfte ganz rechts in der Halle vom Depot Dreispitz stehen, wo einst Gummikuh 474 abgestellt war.
    Würde mich nicht wundern wenn 474 bald auf dem Schrottplatz landet, wenn es nicht schon der Fall war.


    474: Montag lebte sie noch, allerdings schon ohne Schlusslicht und der Türen entledigt.

  • Da jetzt mehrere Fahrzeugtypen (Tram und Bus) ausgemustert werden, frage ich mich ob diese Fahrzeuge im Lexikon gelöscht werden?
    Wäre der Aufwand zu gross, eine Sparte z.B. "ehemalige Fahrzeuge BVB und BLT" in vereinfachter Form zu führen.
    Beispiel:
    Serie Be 4/4 453 bis 456 / ein Typenfoto / in Betrieb von .. bis ... / Übername: Staubsuuger, weil Luftkompressor heulte wie Staubsauger / ohne grossen techn. Datenanhang
    Serie Be 4/4 457 bis 476 / ein Typenfoto / in Betrieb von .. bis ... / Übername: Gummikueh, weil Luftfederung / etc.
    Wenn alle Ihr Wissen einbringen könnte das doch klappen.
    Wäre der Aufwand zu gross, oder besteht evtl. gar kein Interesse daran?

    Wer barfuss durchs Leben geht, dem kann man auch nichts in die Schuhe schieben.