Neuer Haltestellen-Auftritt bei der BVB

  • Bei der Lörracherstrasse würde es mich noch wundern, ob zumindest die (deutschen) Buslinien korrekt angeschrieben wurden. Dome, konntest du das sehen?


    Ist ja auch nicht ganz einfach, da der SWEG-6er und -16er dort hält, der SBG-7301 aber nicht. Und bei der nahen Haltestelle Im Schlipf fühlen sich ja offenbar weder BVB noch SWEG zuständig und bei der Weilstrasse fehlen Schilder für den 6/16 schon lange, wenn ich mich nicht täusche.

    Lörracherstrasse sind Linie 6/16 drauf. Jedoch immer noch Kleinhüningen statt Tullastr als Endziel. Weilstrasse fehlt noch wegen der Baustelle.

  • Das ist aber noch auf einem alten Schild? Wenn auf einer neuen Stele "Kleinhüningen" stehen würde, wäre das ja wirklich ober-mega-peinlich.

    Das steht auch. Habe es gesehen. Sicher haben die BVB noch die alte Tafel übernommen. Auch bei der SWEG steht teilweise bei Linie 16 noch Kleinhüningen.

  • [quote='SBB 87','https://www.tramforum-basel.ch/wbb5p/forum/index.php?thread/4555-neuer-haltestellen-auftritt-bei-der-bvb/&postID=116196#post116196']

    Bei der Lörracherstrasse würde es mich noch wundern, ob zumindest die (deutschen) Buslinien korrekt angeschrieben wurden. Dome, konntest du das sehen?


    Ist ja auch nicht ganz einfach, da der SWEG-6er und -16er dort hält, der SBG-7301 aber nicht. Und bei der nahen Haltestelle Im Schlipf fühlen sich ja offenbar weder BVB noch SWEG zuständig und bei der Weilstrasse fehlen Schilder für den 6/16 schon lange, wenn ich mich nicht täusche.

    Lörracherstrasse sind Linie 6/16 drauf. Jedoch immer noch Kleinhüningen statt Tullastr als Endziel. Weilstrasse fehlt noch wegen der Baustelle.

    [/quote]

    Hat aber nochbein altes Schild



    Gerne erinnern wir uns an die Zeit, als der grosse FC Grenzach die Bundesliga dominierte und in der Champions League die Massen überraschte...


    Abkürzungen

  • Diesen Hinweis gibt es aber nirgends. Genauso wenig den Hinweis ob Bus oder Tram, ob BLT, AAGL oder BVB, ob SWEG, Distribus, oder Südbadenbus. Das würde die Stele auch überladen.


    Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk

  • Und woher weiß ein nicht ortskundiger, dass L36 durch BVB, L37 BLT, L38 SBG, L39 Margarethenbus für BVB, L42 BVB betrieben wird? Wenn schon reklamiert wird, man würde das nicht sehen. Lustig ist das nebenbei auch in Olten mit mehreren Sx mit verschiedenen Destinationen.


    Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk

  • Meiner Meinung nach ist das der Fall, innerhalb der Schweiz werden diese Linien weiterhin als 60x bezeichnet, während sie Distribus-intern nur die Linie x ist. Wie die Fahrzeuge beschriftet sind (z.B. 4 oder 604), weiss ich aber nicht.


    Das ist wohl noch ein letztes Überbleibsel aus den guten alten Regio-Fahrplan-Zeiten, als sämtliche Linien von Tecknau bis etwa Colmar und Müllheim eine eigene Regio-Fahrplan-Nummer hatten (die, ausser bei den Linien bis 199, welche es als TNW-Numern weiter gibt und 603 und 604) nicht an den Fahrzeugen stand. 6xx war der Bereich für französische Buslinien.


    Für die deutschen Buslinien gab es den Bereich 3xx.

    Die Buslinie 5 wurde ja, als sie vom Bad. Bahnhof zum Claraplatz verlängert wurde, extra zu 55 umbenannt, damit sie besser in das TNW/BVB-Konzept passt.


    Die S-Bahn-Nummern in der Schweiz sind ohnehin historisch gewachsen. Wobei der Begriff "S-Bahn" in der Schweiz ja sehr inflationär verwendet wird und die Unterscheidung zu "Regio" eher eine Marketing-Sache ist.