Weiterverwendung Trolleybusse

  • Weiss jemand ob ein Käufer für die Trolleybusser bereits bekannt ist.


    Ich habe nämlich von eine Kontaktperson in Coimbra, Portugal. Es scheint dass man dort Interesse an diese Fahrzeuge hat. Allerdings wissen sie nicht wie offiziell mit der BVB Kontakt aufnehmen.


    Kann jemand helfen?

  • Toll, anscheinend stirbt die Hoffnung also doch zuletzt. :) Hoffentlich wird die Übernahme klappen, denn einmalige Serie hin oder her, sie sind ja immerhin erst 12 Jahre alt und immer noch zeitgemäss.


    Zitat

    Original von Limbo
    Auch bei den Ersatzteilspendern kann man nur so lange Ersatzteile abbauen bis nichts mehr dran ist.


    Sobald dies der Fall ist, kann man die nächsten Verunfallten stilllegen und als Ersatzteilspender benützen und so weiter machen, bis nur noch einer da ist (kann je nach dem auch ziemlich lange dauern), und dann holt man (d.h.z.B. der TVS) den am Besten zurück bevor dem noch etwas passiert… ;)

  • Zitat

    Original von Dome
    Die BVB will die Busse doch gar nicht abgeben...


    War doch irgend wo zu lesen...


    sonst wären sie doch irgendwo in den Osten gegangen ....


    Ach, ich hab schon von ausgemusterten Berner Tramwagen gehört, die zuerst noch in den Norden gingen... ;)


    Naja, sowas wird meist (leider) stillschweigend geregelt, möglicherweise sind die Trolleybusse schon fix vermacht. Dass sie verschrottet werden, kann ich mir trotz allem nicht vorstellen.

  • Zitat


    Sobald dies der Fall ist, kann man die nächsten Verunfallten stilllegen und als Ersatzteilspender benützen und so weiter machen, bis nur noch einer da ist (kann je nach dem auch ziemlich lange dauern), und dann holt man (d.h.z.B. der TVS) den am Besten zurück bevor dem noch etwas passiert… ;)


    Bitte weiter träumen...solange soll man warten und zum Schluss solange die ganze Infrastruktur warten? Das ist ja jetzt schon eigentlich ne Farce wegen dieser vier Busse die fahren. Jetzt ist es Zeit, dass ein Schlussstrich gezogen wird und baldmöglichst umgestellt wird.


    Wie schon mal gesagt: Ich bin Trolleybefürworter, aber man sehe bitte endlich den Tatsachen in die Augen.

  • Ich geniesse noch jeden Tag im Trolley mit vernünftiger Bestuhlung (keine 4er Bestuhlung, die kaum einer will) und gutem Platzangebot (nicht 2achser im 15-Min Takt.

  • Zitat

    Original von Renntrabi


    Bitte weiter träumen...solange soll man warten und zum Schluss solange die ganze Infrastruktur warten? Das ist ja jetzt schon eigentlich ne Farce wegen dieser vier Busse die fahren. Jetzt ist es Zeit, dass ein Schlussstrich gezogen wird und baldmöglichst umgestellt wird.


    Wie schon mal gesagt: Ich bin Trolleybefürworter, aber man sehe bitte endlich den Tatsachen in die Augen.


    Nur damit es klar ist, ich sprach vom Falle einer Übernahme; nicht etwa von einem Wunsch, dass sie noch so lange in Basel blieben. Die Trolleybusse werden nun halt samt Infrastruktur bis ende Juni verschwinden, daran kann keiner mehr etwas ändern.

  • In 9 Jahren ist die Wiedereinführung des (Doppelgelenk-) Trolleybus in Basel von links bis rechts wieder aktuell.


    Umweltpolitisch kann es gar nicht anders sein.

  • Oder man baut bis dahin ein paar Tramlinien...


    Oder die BVB verjagen mit idiotischen Linienreformen noch mehr Fahrgäste, so dass man dann die jetzigen Buslinien im 15 min. Takt mit MAB-Bussen betreiben kann.

  • Irgendwie bin ich da einfach zu pessimistisch, dass ich daran glaube. Die "Bio-"Gasbusse sind ja CO2-Neutral, womit sie auch keine direkte Umweltbelastung darstellen und in 9 Jahren bahnt sich möglicherweise schon wieder eine neue Technologie an...

  • Zitat

    Original von Gummikueh 476
    Oder man baut bis dahin ein paar Tramlinien...


    Dann können wir nur noch hoffen, dass sich die Tram-Initiative durchsetzt… ;)


    Zitat

    Original von Gummikueh 476
    Oder die BVB verjagen mit idiotischen Linienreformen noch mehr Fahrgäste, so dass man dann die jetzigen Buslinien im 15 min. Takt mit MAB-Bussen betreiben kann.


    Dann hätten wir aber ein ähnliches Mobilitätsproblem wie in Genf… :evil:



    Und noch was zum CO2-Neutralen Biogas, zur Erinnerung:


    Zitat

    Methan ist ein wichtiges Treibhausgas. Das Erwärmungspotenzial von 1 kg Methan ist 23 mal höher als das von 1 kg Kohlenstoffdioxid.


    http://de.wikipedia.org/wiki/M…Geologie_und_Klimatologie


    Wie war das nochmals mit den Methan-Emissionen beim Biogasbus? Da die Infras-Studie nicht mehr online ist, weiss ich die Zahlen nicht mehr. War aber glaube ich erheblich höher als die CO2-Emissionen… :evil:

  • kriminalTANGO


    Mit deiner Methanthese schiesst du deutlich übers Ziel hinaus: Es mag zwar sein, dass Methan einen höhere Wirkung in Bezug auf den Treibhauseffekt hat als CO2.
    Methan oder Methylwasserstoff hat die chemische Formel CH4 und ist Hauptbestandteil von Erdgas, Holzgas sowie von Biogas.
    Biogas unterscheidet sich grundsätzlich nur in seiner Gewinnung von Erdgas.
    In der Regel entweicht jedoch kein Gas direkt in die Atmosphäre, denn es wird im Antriebsmotor verbrannt zu CO2 und H2O. Und gerade hier liegt der Vorteil gegenüber dem Diesel: Der CO2 Anteil ist wesentlich geringer beim Gas (egal ob Erd- oder Biogas) als beim Diesel.

  • Ja, so habe ich es mir auch schon erklären lassen, danke. Ich wundere mich trotzdem noch, weshalb in der Infras-Studie auf der Tabelle S. 70 von CH4-Emissionen die Rede ist, welche beim Gasbus bedenklich hoch sein sollen… ?(



    Aber wir weichen ja etwas vom Thema ab…

  • Die BVB scheinen es wirklich sehr eilig zu haben, Platz zu schaffen.


    Gemäss Telebasel "7vor7"-Schlagzeilen, sollen die restlichen 7 Trolleybusse bereits morgen, Montag, nach Rumänien verladen werden!!


    Mehr dazu in der heutigen "7vor7"-Sendung.

  • spitzfinderiger TANGO....


    erwartest Du, dass ein Kameramann den Unterschied zwischen MAN Diesel- und Mercedes Gasbus kennt ;)



    ich sag ja immer, Wer Fehler findet....darf sie behalten.


    Geplant ist die Überfuhr von der Garage Rank auf den Wolf zwischen 07.00 und 08.00 Uhr, wenn ich das richtig im Kopf habe.


    Die Fahrzeuge werden dann mit dem Orangen 2-Achslaster der BVB geschleppt.