• Bin auch gerade gestolpert :D

    ...über dieses Video aus dem Jahr 1989!


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    PS: Gerade gemerkt, dass dieses Video im falsche Thread ist, darf gerne verschoben werden =O

    Einmal editiert, zuletzt von Tinu ()

  • Man mag ja die Berliner und ihr BER-Flughafen belächeln und verspotten, ...,aber die Werbemacher der BVG sind echt coole Typen. Hier die neueste Produktion aus der BVG-Küche ... !! :thumbup::D


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Obwohl nur 9 Jahre her, mit bereits viel Nostalgie. Fälschlicherweise steht im Titel "Die letzten Be 4/4 Trams"


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Das waren Zeiten! Ich dachte früher immer, dass sie mit dem weissen Lenkrad gelenkt werden und unten Gas und Bremspedal waren.:/8o

    Aber ich freue mich jetzt schon darauf, wenn der 457 wieder als Museumslinie fährt!

  • Tram-Station im Garten


    Bernhard Stöhr lebt für Modell-Eisenbahnen. Doch das neuste Highlight seiner Sammlung ist echt! Vor einigen Monaten fand er einen Tramwagen aus Zürich aus dem Jahr 1900 in einem Industriegebiet. Jetzt steht der Waggon in seinem Garten. Und er wird fleißig renoviert.

    Umrahmt wird die Neuerwerbung von Bernhards Modell-Eisenbahnanlage. Seit 30 Jahren bastelt er daran. Über 200 Quadratmeter Gartenfläche und den gesamten Keller gehören der Eisenbahnwelt. Jedes Häuschen, jede Brücke, jede Mauer – alles Marke Eigenbau. Unterstützt wird der über 80-jährige Eisenbahn-Fan vom 18-jährigen Raphael Schlosser. Das Herzstück der Anlage ist die Elektronik - hier arbeiten jung und alt zusammen.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    P.S. Wer genau hinschaut, entdeckt auch einen alten Bekannten aus Basel!! :thumbup: