• Es ist halt nur ein spontaner Handyschnappschuss.


    PXL_20201014_092746555 (1).jpg


    Der Ur-Citaro G bediente heute den gleichen Umlauf der Linie 111 wie von Bambino erwähnt.

    Der Passepartout-Facelift G (übrigens mit der ISA-Kasse) ist seltener anzutreffen und eher als eiserne Reserve zu sehen. Letzte Woche war er auf der Linie 111 wegen eines Motorenproblems für einen Lion's City G eingesprungen.


    Letzte Woche war zudem ein A-Welle-Solo-Citaro auf Dispofahrt in Zwingen.

    Einmal editiert, zuletzt von bengas () aus folgendem Grund: Edit: Jetzt im Anhang, danke @Dome fürs Angebot, ich habs jetzt mal selbst komprimiert:)

  • Der Aargauer im Waliser Pältz und der Berner aus Luzern sind beide meines wissens nach leider nur für den Kassenumbau gekommen. Der Citaro A-Welle also der Solo/Maxi Bus der ist mir neu von dem wusste ich nichts.


    Der Berner Citaro G ist meistens auf der Linie 115 anzutreffen und 111


    111er 12:04 Uhr nach Nunningen

    115er 16:33 Uhr nach Erschwil

    17:33 Uhr nach Erschwil

    18:33 Uhr nach Erschwil

    19:33 Uhr nach Erschwil


    Über den Waliser hab ich selber nur auf Dienstfahrt erwischt aber noch nicht im einsatz.


    bengas hast du vielleicht das Kennzeichen vom Solo/Maxi Bus mit A-Welle gesehen?

  • Fängt mal einmal mit den Sichtungen an, kann man nicht mehr aufhören...


    Für PU Wohlgemuth aus Hochwald ist momentan ein Citaro Ü mit OW-Nummernschild im Einsatz. Im Gegensatz zu Wohlgemuths baugleichen 2003er-Citaros hat dieser die neue ISA-Kasse. Ursprünglich kommt der Bus von PU Steiner aus Ortschwaben BE (gemäss Fahrzeug-Anschrift).


    Gesichtet wurde der Bus gestern als Kurs der Linie 73 in Liestal (Abfahrt Richtung Büren: 13:06).

  • Momentan befinden sich bei der Regie Laufen einige Bus-Exoten. Unter anderem im Liniendienst anzutreffen sind ein Facelift Citaro G aus der Innerschweiz (Passepartout) mit Berner Nummernschild und ein Citaro G (A-Welle) mit Walliser Nummernschild.

    Der Aargauer mit Walliser Kz. könnte von PU Steffen aus Remetschwil gekommen sein, Dann hätte er Bj. 2005/06 und wurde dieses Frühjahr ersetzt. Das Walliser Kennzeichen der Firma Ruffiner aus Turttmann VS gehören, diese Firma kauft alte Gelenker auf, um sie als Zubringer fürs Openair Gampel einzusetzen.

  • Postauto Regie Laufen und PU Schumacher haben seit kurzen neue Citaro Hybrid und Citaro G bekommen.


    PU Schumacher hat einen Wagen SO 57251 PAG ID 11554 (Wagen 4) Citaro Hybrid Ersetze Wagen 4 (Mercedes Citaro O530 Ü 2007)


    Regie Laufen BL 128'444 PAG ID 11544 Citaro C2 Hybrid ersetze Mercedes Citaro O530 2006

    und einen Citaro G C2G BL 128'484 PAG ID 11496 ersetze Mercedes Citaro O530 2006

  • Hier einige Bilder vom neuen Nr. 4 von Schumacher aufgenommen am 13.12.20


    Der Bus hatte zum Aufnahmezeitpunkt noch keine 3000 Km auf der Uhr.