BEB Ce 2/4 12

  • Die beiden Be 2/4 12 und 13 von 1916 wurden 2002/2003 abgestellt und in der Remise Rodersdorf remisiert. Nun wird aus den beiden Triebwagen das historische Fahrzeug 12 gebaut. Der Triebwagen 13 dient als Ersatzteilspender. Ein ähnlicher, erfolgreicher Umbau gelang der BLT bereits schon einmal mit dem triebwagen 4, der aus den Xe 2/3 111 und 113 entstand.


    Quelle: Aktuelle Ausgabe 2/2005 des EA (Eisenbahn Amateur)

  • Inoffiziell war mir diese Meldung schon früher zu Ohren gekommen. Jedenfalls befanden sich meines Wissens nach die Drehgestelle eines Be 2/4 gegen Ende des letzten Jahres bei der RhB in Chur in Revision, ..., !!! Und den EA kenne ich nicht gerade als "Zeitungsenten"-Verbreiter (ausser in der April-Ausgabe, wenn die Aprilscherze ihr Unwesen treiben).


    Aber lassen wir uns doch einfach einmal überraschen, was da kommt, ...., !!!!

  • Zitat

    Original von Ziegler Heiner


    4106 : Die RhB revidiert in Landquart, nicht in Chur


    Ups, ..., klar, ..., sorry, ...!! In Landquart natürlich!! Aber ich glaube, dass Renntrabi dies sogar bestätigen könnte, ..., oder ??

  • Zitat

    Original von 4106


    Ups, ..., klar, ..., sorry, ...!! In Landquart natürlich!! Aber ich glaube, dass Renntrabi dies sogar bestätigen könnte, ..., oder ??


    Das Bahnhofschild von Landquart befindet sich in der Tat direkt neben der RhB HW, während man bis zum Bahnhofschild von Chur noch einige Minuten unterwegs ist. Daraus schliesse ich, dass Heiner Recht hat.

  • Zitat

    Original von Renntrabi


    Das Bahnhofschild von Landquart befindet sich in der Tat direkt neben der RhB HW, während man bis zum Bahnhofschild von Chur noch einige Minuten unterwegs ist. Daraus schliesse ich, dass Heiner Recht hat.


    Grins, ..., nein, ..., mit dem "bestätigen" meinte ich natürlich, dass sich die Drehgestelle in der dortigen Werkstatt befanden oder immer noch befinden ..., aber offensichtlich irre ich mich bei der "Quelle meines Wissens" ...!!


    Nobody is Perfect, ... oder andere würden sagen "Alzheimer lässt grüssen"!

  • Die Drehgestelle befinden sich immer noch bei uns bei der RhB in Landquart und sind zur Zeit komplett zerlegt. Terminlich sollten sie am 25.2.05 fertig sein.


    Hier noch Bilder der DG's in Landquart

  • Zitat

    Original von Haribu
    Die Drehgestelle befinden sich immer noch bei uns bei der RhB in Landquart und sind zur Zeit komplett zerlegt. Terminlich sollten sie am 25.2.05 fertig sein.


    Uff, ..., danke für die Bestätigung, dachte wirklich schon einen Moment lang, meine inoffiziellen Infos "erträumt" zu haben!!

  • Interessieren würde mich ob die BLT den Wagen Nr.12
    in Originalzustand restauriert oder ob eventuell
    eine Apéro-Inneneinrichtung installiert wird.


    Die Grösse des Fahrzeugs liesse dies ja zu.
    Und der Wagen wäre besser zu vermieten.


    Nachteil: "Unsere Dante Schuggi müsste sich bei dieser Konkurrenz dann nochmehr anstrengen"

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Thomas Meyer ()

  • Heute, 22.07.05 nachmittags, wurde der frisch revidierte Ce2/4 Nr. 12 im Depot Ruchfeld abgeliefert.


    Ich habe ihn nur kurz bei der Vorbeifahrt erblicken können, aber die Farbgebung scheint dieselbe wie beim MW Nr. 4 zu sein.

  • Hoffentlich nicht im Stil "Nostalgiefahrzeug" mit Fantasielackierung.
    Wollen wir hoffen dass die BLT nicht wieder Wagen im "Disney"-Stil hervorbringt. Und aus den Sünden der Vergangenheit gelernt hat. (Wagen Nr.4 & 27)
    Oder gar der Hochzeitsanhänger Nr.25, der notabene nur sehr selten im Einsatz ist.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Thomas Meyer ()

  • Zitat

    Gestern Abend, die Sensation:
    Der "neugebaute" Birseckbahn-Motorwagen Nummer 12 (Nummer war nicht angeschrieben) im Rohbauzustand (ohne Verbelechung) unterwegs vermutlich auf Bremsprobefahrt mit einer vorne angebrachten Messeinrichtung zwischen Wartenbergschlaufe und Pratteln. Hinten war ein blinkendes Warnlicht aufgesteckt, was ebenfalls darauf hindeutet. Vorneher fuhr der Be4/6 115 oder 113, vermutlich als "Angstwagen", falls der der neue 12er liegengeblieben wäre und abgeschleppt hätte werden müssen. Leider war noch nicht zu sehen, inwieweit ein historisches Fahrzeug oder eine weitere Mickey Mouse am entstehen ist - hoffen wir ersteres!


    Handelt es sich bei diesem von Renntrabi am 1. April 2005 unter "Beobachtungen BLT" erstellten Beitrag doch um einen Aprilscherz, da der Wagen erst am 22. Juli angeliefert wurde?



  • :D :D :D :D :D Besser spät als nie!